Kevin, Kerstin und Stefan sind Ostern auf der Spur - Online-Video zum Ostersonntag

Kerstin, Stefan und Kevin, der kleine, freche neunmalkluge Gottesdienstrabe auf großer Entdeckertour: Ihre Mission lautet diesmal herauszufinden, was wir an Ostern eigentlich feiern.

Falls ihr schon immer wissen wolltet, warum ausgerechnet ein Hase an Ostern bunte Eier bringt und warum er die auch noch im Garten versteckt, seid ihr bei unserem Mitmach-Video genau richtig.

Unser Video ist ab dem Ostersonntag, 4. April 2021, um 11.00 Uhr abrufbar unter:
https://youtu.be/mMvuPWdTLHQ

Bild: privat

Foto: Pixabay

Kindergottesdienst als Videokonferenz?

Das Kigo-Team aus Xanten (Rheinland) hat gute Erfahrungen mit Kindergottesdiensten per Zoom gesammelt.

In dem Artikel "Kindergottesdienst als Videokonferenz" von Brigitte Messerschmidt könnt Ihr nachlesen, wie Zoom-Kindergottesdienste gelingen können. 

Foto: Pixabay

Hör-Andacht zum Vaterunser

In dieser Hör-Andacht (wieder von Pfarrerin Katrin Rouwen eingesprochen, gesungen und musiziert; KIGO-Einheit für Februar 2021) hören Kinder, wie Jesus auf dem Berg seinen Zuhörer*innen ein Gebet vorstellt, das sie immer beten können: das Vaterunser. Auch Bewegungen zu den altbekannten Worten werden in der Hör-Andacht vermittelt. Eine kleine Andacht von 10 Minuten für Kinder ab 3 Jahren.

(Erzählung und Gebet aus "Der Kindergottesdienst", Heft 1-2021)

Hier der Link: www.kirchemitkindern-digital.de

Auf diesem Youtube-Kanal, der von der "Konferenz der Hauptamtlichen im Kindergottesdienst in der EKD" erstellt wurde, finden sich aktuell zu jedem Sonntag eine kindgerechte Andacht sowie viele Andachten aus dem letzten Jahr. Schaut mal rein!

Hör-Andacht für Kinder - "Wir werden verwandelt"

Opa Willi lebt alleine. Aber heute kommen seine drei Enkelkinder zu Besuch. Sie machen einen Herbstspaziergang, auch zum Friedhof gehen sie. Die Kinder finden heraus, was eine Eichel mit ihrer verstorbenen Oma Anna gemeinsam hat...

Hör-Andacht für Kinder zum Thema "Wir werden verwandelt", (15 Min.) von Pfarrerin Katrin Rouwen, November 2020.

Hör-Andacht zu Weihnachten

Pixabay

Hier gibt es eine weihnachtliche Hör-Andacht mit einer Erzählung zu Lukas 2 (aus der "Geschichtenzeit" der EKHN). Hier klicken.

Idee zur Durchführung: zur Andacht versammeln sich alle z.B. am Weihnachtsbaum und zünden dessen Lichter an.

Beim ersten Lied wird eine Kerze entzündet.

Wenn das Jesuskind in der Erzählung geboren ist, kann die Kerze vorsichtig vor die Krippe gestellt werden.

Frohe und gesegnete Weihnachten allerseits!




Veranstaltungen

03.11.2021

Bibelerzählwerkstatt I und II

mehr

alle Termine anzeigen