Grundkurs

Im Zeitraum von zwei Jahren können Sie den Grundkurs Kindergottesdienst zum Einstieg und zur Vertiefung in mehreren Modulen absolvieren.Der Kurs setzt sich zusammen aus 3 ganztägigen Basiskursen: „Lebendige Liturgie mit Kindern feiern", „Freies Erzählen leicht gemacht!"  und „Hand in Hand im Glauben wachsen", die in beliebiger Reihenfolge besucht werden können. Hinzu kommen mindestens zwei frei gewählte Halbtags- oder Abendfortbildungen. Wenn Sie den Kurs beendet haben, wird Ihnen von Ihrer Pfarrerin/Ihrem Pfarrer im Gottesdienst ein „Zertifikat als qualifizierte/r Mitarbeiter/in im Kindergottesdienst" überreicht.

nach oben

Bibelerzählerausbildung

Voller Geschichten ist die Bibel, voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten.Wir werden sie erzählen! Denn: Erzählen kann man lernen! Es ist nicht eine geheimnisvolle Begabung, die jemand hat und jemand anderes nicht. Dazu soll diese Ausbildung dienen.Wir laden Pfarrer/innen, Haupt- und Ehrenamtliche in der kirchlichen Arbeit mit Kindern und alle, die Lust am Erzählen biblischer Geschichten haben (sei es Kindergottesdienst, Bibelkreis, Kindergarten, Schule, Seniorenkreis oder ganz privat als Gute-Nacht-Geschichte) zur Ausbildung zum Bibelerzähler/zur Bibelerzählerin ein.Voraussetzung: Teilnahme an allen Übungseinheiten, das beinhaltet:dreimal zwei Tage,  zwei weitere Einzeltage in Kleingruppen (werden  gemeinsam verabredet), Bereitschaft, etwa 5 Geschichten zum Erzählen vorzubereiten sowie eine Geschichte öffentlich beim „Bibelerzählabend“ am letzten Tag des Kurses zu erzählen.Wir erleben: Erzählregeln - Erzählen aus verschiedenen Perspektiven - Dramatisches und Nachdenkliches - „nicht erzählbare“ Texte: Prophetenworte, Paulusbriefe, Psalmen - Überblick über biblische Erzähltexte: Bibelkunde, Historisches und Bildhaftes, Gleichnisse und Wunder - Stimme trainieren, Atemtechnik - Kieferentspannung -  Laute formen, schreien -  eigene Erzählungen schreiben - Geschichten erfinden - neu schreiben, anders pointieren - einfügen und weglassen - der „heilige Moment“ -  Unverständliches erzählen - erzählen vor kleinen Kindern,  vor großen Gruppen, vor neugierigen Erwachsenen….Mehr Infos bei: Susanne Fuest, Tel.: 05603/9190590, Mail: susanne.fuest@ekkw.de+++

 

 

nach oben

Fortbildungen auf Anfrage

bieten wir zu folgenden Themen:

Methoden:

  • Erzählen mit verschiedenen Hilfsmitteln
  • Biblische Geschichten erleben im Ausdrucksspiel / Jeux Dramatiques
  • Gott ins Spiel bringen - Spielideen im Kindergottesdienst
  • Godly play
  • Musik und Lieder im Kindergottesdienst
  • Trockenfilzen – Ideen für KiGo, KiTa, Schule und zu Hause

Kirche, Liturgie und Kirchenjahr:

  • Segen im Kindergottesdienst
  • Abendmahl mit Kindern feiern
  • Wo Gott eine Wohnung hat - Kirchenraumpädagogik
  • Taufe
  • Die Themen des Kirchenjahres: z.B. Advent, Passion und Ostern, Erntedank, Ende des Kirchenjahres
  • Die Schöpfung feiern – Kindergottesdienst im Grünen (u.a. mit Landart-Gestaltungsideen)
  • Das Kirchenjahr im Kindergottesdienst (Bedeutung des KJ und seiner Feste; Filzen von Boden- bzw. Wandbildern zum Kirchenjahr; Idee eines Kirchenjahr-Kreativ-Büchleins, Spiele)

Themen des Glaubens:

  • „Ich bin einzigartig!“ – Rituale, Spiele, Geschichten und Kreatives zur Förderung der kindlichen Eigenakzeptanz
  • Religiöses Erleben schon mit den Kleinsten
  • Kinder erleben Tod und Trauer und begegnen Geschichten, Ritualen, Liedern und Gebeten
  • Mit Kindern über Gott und die Welt reden – Theologische Gespräche mit Kindern
  • „Gott ist wie ein Ferientag!“ – Mit Kindern Gottesbilder entdecken und entwickeln
  • „Neige deine Ohren zu mir“ – Psalmen kindgemäß und vielseitig im KiGo einsetzen
  • „Siehe, ich sende einen Engel vor dir her“ – Biblische Texte und Geschichten, Lieder, ein Rap und viele handwerkliche Gestaltungsideen zu den himmlischen Gottesboten

Weiteres:

  • Gottesdienste mit Kindern und Familien im Kooperationsraum organisieren
  • Planen eines Kinderkirchentages
  • Wenn dein Kind dich morgen fragt – Elternkurs des Glaubens“; Vorstellung  des Kurs-Konzeptes (für interessiere Pfarrer/innen, KiTa-Leiter/Innen, Gemeinde-Diakon/innen, Kirchenvorsteher/innen, die den Elternkurs gern in ihrer Gemeinde durchführen möchten)

 

 

nach oben



Veranstaltungen

19.01.2018

Weltgebetstag mit Kindern feiern Vorbereitungstermine zu Suriname 2018

mehr

20.01.2018

Weltgebetstag mit Kindern feiern Vorbereitungstermine zu Suriname 2018

mehr

25.01.2018

Weltgebetstag mit Kindern feiern Vorbereitungstermine zu Suriname 2018

mehr

26.01.2018

Weltgebetstag mit Kindern feiern Vorbereitungstermine zu Suriname 2018

mehr

27.01.2018

Weltgebetstag mit Kindern feiern Vorbereitungstermine zu Suriname 2018

mehr

01.02.2018

Weltgebetstag mit Kindern feiern Vorbereitungstermine zu Suriname 2018

mehr

alle Termine anzeigen