Archiv

Auf dieser Seite finden Sie ältere Meldungen.

Familienfreizeit auf Spiekeroog

Unter dem Motto "Himmel, Erde, Luft und Meer" verbrachten vom 22. bis 28.10.2016 54 Erwachsene, Kinder und Jugendliche eine Familienfreizeit auf der Insel Spiekeroog. Neben einem Fortbildungsprogramm für Kindergottesdienstmitarbeitende, standen gemeinsame Andachten, Spiele und kreative Angebote auf dem Programm. Weitere Bilder

Jubiläum mitgefeiert

Beim Tag der offenen Tür zum 125. Jubiläum des Predigerseminars war auch die Arbeitsstelle Kindergottesdienst geöffnet und präsentierte ihre Räume und die zahlreichen Materialien zum Ausleihen und Kaufen. Wer den Gang des Predigerseminars entlanglief, in dem sich die Tür zur Arbeitsstelle befindet, konnte sich den Weg mit Schokolade versüßen und eine Postkarte zu Erinnerung mitnehmen. Seit 10 Jahren befindet sich die Arbeitsstelle unter de Dach des Predigerseminars. Auch dieses kleine Jubiläum wurde im Sommer gefeiert.

Kinderkirchentag im Kirchenkreis Fulda

Mehr als 100 Kinder waren am 17. September 16 in der Kirche St. Johann in Petersberg erschienen, um einen Kinderkirchentag zu feiern. Martin Luther war - unschwer an den T-Shirts und Taschen der Kinder zu erkennen - das Thema des Tages. In St. Johann begegnete Luther den Herrschern aus der Rhön. In verschiedenen Workshops wurden das Leben Luthers kennengelernt, Bibeltexte gedruckt und geschrieben, Thesen angenagelt und Lutherrosen bemalt. Auch für das leibliche Wohl und schwungvolle musikalische Begleitung war gesorgt. Es war der erste Kinderkirchentag zum Reformationsjubiläum, weitere werden im kommenden Jahr folgen. Die Sprengelbeauftragten stehen auf Wunsch bei der Planung und Durchführung mit Rat und Tat zur Seite.

Die Bibel ins Spiel bringen

Unter dem Motto „Die Bibel ins Spiel bringen“ fand am Sonntag, den 28. August der Tag für Mitarbeitende im Kindergottesdienst in Marburg statt, mit allerlei interessanten Mitmachaktionen und eine Musicalaufführung von "Jesus Christ Superstar". mehr lesen und Fotos

 

 

Gottesdienstliche Angebote für Kinder und Familien

„Ehrenamtliche mit hohem Engagement und vielen Ideen prägen die Gottesdienstangebote für Kinder und Familien in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.“ Auf dem Fachtag, den die Beauftragten für Kindergottesdienst am 4. Juni im Haus der Kirche in Kassel veranstaltet hatten, konnte man dies hören und erleben. Etwa 70 Teilnehmende, überwiegend Ehrenamtliche aus der ganzen Landeskirche, lernten in  Workshops verschiedene gottesdienstliche Angebote für Kinder und Familien kennen. Referentinnen und Referenten stellten anschaulich Modelle vor, die sich bei ihnen bewährt haben und gaben Tipps aus der Praxis für die Praxis. Viele von ihnen arbeiten selbst in Kurhessen-Waldeck. Besondere Gottesdienste für Kids und Co sowie wöchentliche Gottesdienste für Kinder und Erwachsene wurden ebenso vorgestellt wie Kindergottesdienst in der Kita, Kinderbibelwochenenden, Familienkirche, Gottesdienst mit der Hosentaschenbibel und Krippenspielfreizeiten.

mehr lesen

 

 

nach oben

Ideen zum Erntedankfest

Das Faltblatt „Bunt und gesund“ von Brot für die Welt bietet tolle Ideen für den Kindergottesdienst zum Erntedankfest. Weitere Ideen zu einem Familiengottesdienst finden sich in dem Themenheft „Satt ist nicht genug“ das man im Onlineshop von Brot-für-die Welt ab 1.8.15 kostenlos bestellen kann.

(Download, PDF)

nach oben

Ein Koffer voller Lachen

Schulzi und Maja erklären wie es nach der Gesamttagung in Dortmund mit dem Kindergottesdienst gut weitergeht. 

(Zum YouTube Video)

nach oben

"Komm, ich zeig dir was von Gott"

(Foto: Arbeitsstelle für den Kindergottesdienst)
(Foto: Arbeitsstelle für den Kindergottesdienst)

Für den „Tag für Mitarbeitende im Kindergottesdienst“ am 31.08.2013 in Gelnhausen wurde ein Mottosong passend zum Thema des Tages „Ich zeig dir was von Gott – Theologisieren mit Kindern“ geschrieben. Wie die ganze Veranstaltung, so war auch der Song eine Kooperation der EKKW mit der EKHN. Katrin Rouwen (EKKW/Text) und Ursula Starke (EKHN/Melodie) haben das Lied komponiert. Der Song steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung. Er wurde von der Band, die ihn auch in Gelnhausen beim Gottesdienst gespielt hat, aufgenommen.

Den Song gibt es als Aufnahme zum Anhören mit gesungenem Text, als Playback-Variante in E-Dur und F-Dur zum eigenen Mitsingen im Kindergottesdienst und zum Ausdrucken mit Noten und Text.

Die Musiker sind:

Gesang:Katrin Rouwen, Alena Möller, Lutz Pauli; Klavier, Orgel:Lutz Pauli; Gitarre:Christian Kissel; Bass: Holger Biehn; Schlagzeug: Timm Pauli

Zur Band:

Die Band gibt es seit 1989, hat aber keinen Namen. Gegründet wurde sie in Wächtersbach als „Jugendband“. Sie spielte in verschiedensten Gottesdiensten und Veranstaltungen in der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, zuletzt beim Eröffnungsgottesdienst des KIGO-Mitarbeitendentags/ -Landestreffens am 31.08.2013 in Gelnhausen. Live ist sie beim jährlich im August stattfindenden Harley-Davidson-Gottesdienst auf der Wasserkuppe zu hören.




Veranstaltungen

25.10.2017

Kinder erfahren Tod und Trauer und begenen Liedern, Geschichten und Ritualen

mehr

01.11.2017

Singen und Musik im Kindergottesdienst

mehr

02.11.2017

"Buß- und Bettag: Wenn dein Kind dich fragt" - Elternkurs des Glaubens, Teil II

mehr

03.11.2017

Bewegter KinderGottesDienst mit einfachen Liedern

mehr

06.11.2017

Weihnachtswerkstatt

mehr

09.11.2017

"Advent: Wenn dein Kind dich fragt..." - Elternkurs des Glaubens Teil I

mehr

alle Termine anzeigen